Die Slowenische kath. Mission in Mannheim in der Erzdiözese Freiburg ist für die Seelsorge für die katholischen Slowenen zuständig, neben der Erziözese Freiburg noch in den Diözesen Speyer und Trier.Unsere Tätigkeiten:
Die Taufen (wenn ein Teil der Anwesenden slowenischsprachig ist und ein Wunsch besteht, einige Gebete oder ein Lied in slowenischer Sprache zu beten bzw. zu singen.
Die hl. Messen in der slowenischen Sprache in sechs Orten, in der Regel einmal monatlich in jedem von sechs Orten. Beichtgelegenheiten vor oder nach der hl. Messe oder nach Absprache.
Krankenbesuche, Krankenkommunion und Krankensalbung nach Absprache.
Traungen und Trauprotokolle wenn in slowenischer Sprache oder zweisprachig deutsch - slowenisch erwünscht ist. Natürlich muss auch der Ortspfarrer  gefragt und benachrichtigt werden, wann und in welcher Kirche die Trauung erwünscht ist.Wenn erwünscht, auch die Teilnahme slowenischen Priesters bei den Trauungen, bei denen der deutsche Ortspfarrer Hauptzelebrant ist. In dem Fall muss der Ortspfarrer rechtzeitig gefragt werden.
Beerdigungen, wenn slowenischer Pfarrer erwünscht ist. Entweder selbständig in beiden Sprachen (deutsch und slowenisch) - der Ortspfarrer muss gefragt werden, oder zusammen mit deutschem Ortspfarrer. Auf jeden Fall muss der Ortspfarrer rechtzeitig benachrichtigt werden, was erwünscht ist.

Die Hl. Messen in slowenischer Sprache

MANNHEIM in Maria Frieden Caritas Heim - Kapelle im
3. OG, Max-Joseph-Str. 46
am 4. und 18. März um 11:00

HERBOLZHEIM am 11. März um 10:30 in Maria Sand

VÖHRENBACH am 11. März um 15:00 
in der Pfarrkirche St. Martin 

BUCHEN am 17. März um 16:00  in »Unterkirche«

RAUENTAL am 18. März in der Pfarrkirche St. Anna, Haupstr. 37

LEBACH in Schönstattkapelle, Am Wünschberg  36
 am 25. Februar und am 25. März um 10:30

Besucher / obiskovalcev: